Jetzt versandkostenfrei bestellen
Infos zu Pöschl, Schmalzler und Co
Themengebiet: Rohstoffe

Sonstiger Tabak

Tabaksorten gibt es viele und es werden die unterschiedlichsten davon in Snuffs oder Schmalzlern verwendet. Damit  Sie einen Überblick über die Vielfalt der Tabaksorten bekommen, möchten wir von schnupftabak.net Ihnen hier kurz einmal eine kleine Übersicht über die unterschiedlichsten Sorten geben. Adonis Adonistabak gehört eher zu den Tabaksorten mit nur geringem Nikotingehalt. Er wird also vorzugsweise für...

Virginia-Tabak

Der Virginische Tabak ist aus einer Kreuzung von Nicotiana sylvestris und Nicotiana tomentosiformis entstanden. Der lateinische Name für diese Tabakart lautet Nicotiana tabacum. Die Art gehört zu den Nachtschattengewächsen, wie alle Tabaksorten und genetisch besitzt der Virginia Tabak vier komplette Chromosomensätze. Lachse sind zum Beispiel auch tetraploid, so wird es genannte, wenn vier Chromosomensätze...

Orient-Tabak

Im Orient werden acht Prozent der gesamten Welttabakmenge produziert. In Mitteleuropa kann man die Sorte nicht unbedingt anbauen, die Kultivierung außerhalb des Orients verlief bis jetzt eher schlecht. Die Tabakpflanzen dieser Art sind recht kleinwüchsig und erreichen eine Maximalhöhe von 40 Zentimeter. Der Boden muss reich an Nährstoffen sein. Damit ist diese Art das genaue Gegenteil der Arten Burley und...

Havanna Tabak

Der Havanna Tabak bevorzugt vorrangig tropisches, bzw. schwüles Klima. Die Tabakart gilt als hocharomatisch und nikotinreich. Die bekannteste Sorte ist die Vuelta Abajo. Der Tabak ist zugleich auch der kostbarste. Havanna Dunkelrot Bei Havanna Dunkelrot handelt es sich um eine Sorte die ausschließlich als Zigarrentabak genutzt wird. Wie es der Name schon erahnen lässt, kommt die Sorte ursprünglich aus Havanna,...

Burley-Tabak

Das Besondere an dieser Tabakart ist, dass er eine gewisse Kakaonote besitzt. Dieses spezifische Aroma ist bei Kennern beliebt und führt auch dazu, dass die Art in Europa vermehrt angebaut wird. Hauptanbaugebiet von Burley-Tabak sind Kentucky und Tennessee. Aus diesem Grund gibt es auch die Sorte Burley-Kentucky. Die Sorte wird lufthärtend getrocknet und heute gilt der Tabak als Basistabak für verschiedene...

« Ältere Einträge